Francis, die kleine Bulldogge

Endlich mal ein Hund, dessen Namen ich mir dank seiner Rasse immer super merken kann –
Francis, der kleine Französische Bulldoggenrüde!

Francis3

Francis hat mich bei meinem ersten Besuch regelrecht überfallen! Der kleine Mann liebt Besucher so übereifrig, dass er gar nicht mehr von ihnen ablassen will, was natürlich für seine Familie nicht gerade angenehm war. Besonders die kleinen Kinder, die oft zu Besuch kamen litten sehr unter seinem Temperament. Wir haben den kleinen Burschen erfolgreich an den Korb gewöhnt und auch daran, dass er in diesem bleiben muss und immer erst dann raus darf, sofern er Besuchern ruhig gegenüber tritt. Bereits beim zweiten Besuch war ich sehr überrascht, als dieses Temperamentsbündel brav und vor allem entspannt in seinem Korb lag, als ich kam. Was natürlich nicht zuletzt auf die Besitzerin zurückzuführen ist, die sich wirklich super hinter das Training klemmte und dadurch in Windes Eile diesen Erfolg erzielen konnte.

Die zweite Baustelle ist das extreme Leinenziehen des kleinen Mannes. Dieser hat nämlich für sein Alter schon richtig viele Muskeln und reißt einem regelrecht den Arm aus, sofern er etwas sieht. Seine Besitzerin übt daher fleißig am Leinenführtraining was bis jetzt auch wirklich super klappt und ich denke, in ein paar Wochen kann man davon auch schon mehr berichten!

FrancisFrancis2

Achja, das Beste kommt zum Schluss! Der beste Freund des kleinen Francis ist die Katze der Familie, die ihn zu jedem Spaziergang begleitet. Dieses Foto der beiden ist einfach zum Brüllen!

Francisundkatze

Von klein Francis werde ich mit Sicherheit noch mehr bereichten und euch mit dem Training auf dem Laufenden halten!
Vielen dank an Yvonne, für die Bereitstellung dieser schönen Bilder!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Francis, die kleine Bulldogge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s