Vawidoo – im Rudel reisen!

Na, habt ihr euren Jahresurlaub bereit geplant? Pünktlich zum Jahresanfang stelle ich euch eine Seite vor, die euch nicht nur bei der Planung eures Urlaubs enorm helfen wird, sondern von der ich als Hundehalter auch sehr überzeugt bin!

Als Hunde Besitzer hat man leider nicht immer das Glück, überall mit seinem Vierbeiner aufkreuzen zu dürfen. Gerade Hotels, oder auch einige Ferienwohnungen oder Vermieter, dulden Hunde in den Zimmern oder eigenen vier Wänden leider nicht immer.
So bleibt einem als Hundehalter leider nichts anderes übrig, als sämtliche Portale zu durchforsten, Hotels anzuschreiben, um sich bei diesen zu informieren, oder aber den wirren Angebots Dschungel im Internet abzugrasen, auf der Suche nach einem hundefreundlichen Hotel oder einer hundefreundlichen Ferienwohnung.

Vawidoo, eine Urlaubsseite für Hundehalter, hat hier Abhilfe geschaffen und macht Urlaub buchen mit seinem Vierbeiner so richtig einfach.

Viwadoo
Vawidoo ist ein Hundereiseportal, welches von 2 jungen Gründerinnen ins Leben gerufen wurde, um uns als Hundebesitzer die Urlaubsbuchung um ein vielfaches angenehmer zu gestalten.

Auch ich kenn es nur zu gut, sofern man eine geeignete Unterkunft sucht, sucht man nicht nur eine, die einem mit seinem Hund aufnimmt, sondern auch eine, die nicht nur seinen eigenen Vorstellungen, sondern auch die seines Hundes entspricht.

So benötigt natürlich ein älterer Hund, der gegebenenfalls nicht mehr so gut auf den Beinen ist, eine andere Unterkunftsart, wie zb. ein Welpe oder ein Hund, der mit keinerlei Dingen ein Problem hat. Mein Hund beispielsweise hat Probleme mit sehr glatten Böden – eine Unterkunft zu finden, bei dieser Parkett oder gar Teppich verlegt ist, ist oftmals gar nicht so leicht.

Vawidoo bietet daher, neben den üblichen Buchungskriterien, nicht nur die Möglichkeit, hundefreundliche Unterkünfte zu finden, sondern ebenso die Möglichkeit, die bestmögliche Ausstattung für sich und seinen Hund zu finden. Wo vergleichbar andere Hundebuchungsportale nur nach “Hund erlaubt“ oder „nicht erlaubt“ unterscheiden, kann der vawidoo-Kunde schon im Vorfeld auswählen, was die Unterkunft und vor allem auch die Umgebung für seinen Hund bieten muss.

Screenshot

Die Buchung – die bisher Deutschland, Österreich und Italienweit geht, ist wirklich kinderleicht.

Man gibt seinen Reisewunschtermin ein, wählt das Land, welches man gerne mit seinem Vierbeiner bereisen möchte, gibt die Anzahl der Personen ein, und schon sucht die Buchungsmaske nach der passenden Unterkunft.
Wer es gerne etwas spezifischer möchte, kann ganz einfach, anhand der verschiedenen Suchkriterien, das Richtige für sich und seinen Hund finden.

Wählen kann man zum einen zwischen Hotel, Ferienwohnung oder gar einem Ferienhaus ganz für sich alleine.

Objekttyp

Danach kann die Ausstattung, die diese Unterkunft haben soll, frei gewählt werden.
So hat man hier wirklich viele Auswahlmöglichkeiten, mit diesen man mit Sicherheit das Richtige für sich und seinen Hund findet.

So ist es einem nicht nur möglich zu wählen, was für allgemeine Merkmale seine Unterkunft für sich selbst haben soll, sondern auch sämtliche Merkmale, die den Wünschen seines Hundes entsprechen.

Hat man sich jedoch bereits für das geeignete Hotel, oder die geeignete Ferienwohnung entschieden, kann man in der Unterkunft ganz einfach, anhand dieser ausgefüllten Maske einsehen, was in dieser für sich und seinen Hund mit enthalten ist, ohne selbst alles ankreuzen zu müssen!

Buchungskrierien
Als letztes – und das finde ich besonders praktisch, kann man hier auch noch nach Urlaubsthemen auswählen. So stellt man von vorne herein sicher, dass der Urlaub auch mit allen Freizeitaktivitäten und die seines Hundes zu einem passt.

Urlaubsthemen

Bevorzugt man eher einen Aktivurlaub als etwas ruhigeres, lässt sich dies hier vorab schon einmal super herausfinden. Da niemand von uns im jeweiligen Urlaubsort Zuhause ist, ist dies eine super Sache und man kann so bereits sehen, welche Gegebenheiten sich vor Ort befinden. So macht es natürlich wenig Sinn, eine Unterkunft in einem Wellneshotel zu buchen, möchte man stattdessen einen Aktivurlaub mit Radfahren und Bergtouren machen.

Ich finde das Konzept wirklich super! Die Seite ansich ist wirklich einfach und ansprechend aufgebaut und es ist einem – ohne lange umher suchen möglich, die geeignete Unterkunft für sich und seinen Hund zu finden.

Auch lohnt es sich – sofern man nicht gerade eine Urlaubsreise buchen will, auch einmal auf der Seite von Vawidoo vorbei zu schauen. Hier kann man nicht nur nützliche Urlaubstipps für sich und seinen Hund ergattern, sondern auch Pfotenexperte werden, indem man seine eigenen Erfahrungen mit bestimmten Hotels, Restaurants oder Gassistrecken der Community mitteilt, was für andere Leser wiederum super parktisch ist!

 

Ihr wollt noch mehr über das Konzept der beiden Gründerinnen und ihnen selbst erfahren? Dann schaut euch gerne auch einmal das Video der beiden an:

Ich habe das Hundehalter-Reiseportal vawidoo aufgrund seiner zur Verfügung gestellten Angebote getestet und mir die Inhalte genauer angesehen. Dabei ist mein Test unabhängig. Weder erhalte ich Geld für meine oben genannte Meinung, noch stehe ich in geschäftlicher Beziehung zu der vawidoo GmbH.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s